quatschnass


quatschnass
разг мокрый с головы до ног

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "quatschnass" в других словарях:

  • quatschnass — quatschnass:⇨nass(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • quatschnass — quạtsch|nạss 〈Adj.〉 1. sehr nass 2. sumpfig, morastig ● meine Schuhe sind leider quatschnass; die Wiese ist quatschnass [→ quatschen2] * * * quạtsch|nạss <Adj.> [zu: ↑ quatschen (4)] (ugs.): durch und durch nass. * * * quạtsch|nạss… …   Universal-Lexikon

  • quatschnass — 2quatschen (landsch., besonders nordd. für:) »das Geräusch »quatsch« hervorbringen; durch Wasser oder Schlamm waten, in eine breiartige Masse treten oder fassen; feucht oder morastig sein«: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Verb ist lautnachahmender… …   Das Herkunftswörterbuch

  • quatschnass — quạtsch|nạss (umgangssprachlich für sehr nass) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • quatschnaß — quatschnass a фам.. см.. quietschnass …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • quatschnaß — quatschnass a фам.. см.. quietschnass …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • quietschnass — quietsch|nạss, quitschnass <Adj.> (landsch. emotional verstärkend): quatschnass …   Universal-Lexikon

  • quitschnass — quietsch|nạss, quitschnass <Adj.> (landsch. emotional verstärkend): quatschnass. quịtsch|nạss: ↑quietschnass …   Universal-Lexikon

  • nass — 1. durchnässt, feucht, klamm, regenglatt, triefend; (geh.): durchtränkt; (ostmd.): plierig. 2. niederschlagsreich, regenreich, verregnet; (Geogr.): humide. * * * nass:1.〈mitFlüssigkeitbenetztbzw.getränkt〉durchnässt·tropfnass·triefend·triefnass·nas… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • quatschen — 1quatschen (ugs. für:) »dummes Zeug reden, schwatzen«: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Verb – daraus rückgebildet das Substantiv 1Quatsch ugs. für »dummes Gerede, Unsinn« (19. Jh.) – ist wahrscheinlich, wie z. B. auch ↑ klatschen und ↑ patschen,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Quatsch — 1quatschen (ugs. für:) »dummes Zeug reden, schwatzen«: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Verb – daraus rückgebildet das Substantiv 1Quatsch ugs. für »dummes Gerede, Unsinn« (19. Jh.) – ist wahrscheinlich, wie z. B. auch ↑ klatschen und ↑ patschen,… …   Das Herkunftswörterbuch


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.